Autoren

Arno Stern

Als Arno Stern 1924 als damals 22-Jähriger die Betreuung von Kriegswaisen in einem Pariser Kinderheim übernahm, ahnte er nicht, dass damit eine außergewöhnliche Karriere beginnen sollte. Ohne Vorstellung von seiner Aufgabe ließ er die Kinder malen. Bereits die ersten Erfahrungen machten ihm die Wichtigkeit dieses Spiels bewusst – und auch, dass es dafür geeigneter Bedingungen bedarf. So erfand er eine besondere Einrichtung, den Palettentisch und die schützenden Wände: Der Malort war geboren, ein Raum mit einer unvergleichlichen Stimmung, der bis heute Kinder wie Erwachsene zum Malspiel anregt und sie ihrer Spontaneität begegnen lässt.

www.arnostern.com
Foto

Bücher von Arno Stern

Das Malspiel und die Kunst des Dienens   24,80 EUR 32.00 CHF
Das Malspiel und die Kunst des Dienens Die Wiederbelebung des Spontanen Arno Stern
Das Malspiel und die natürliche Spur 24,80 EUR 39.80 CHF
Das Malspiel und die natürliche Spur Malort, Malspiel und die Formulation Arno Stern