Der Garten des Erzählers

Der Garten des Erzählers

Erkenntnisse eines ungewöhnlichen Lebens
Aufgezeichnet von einem alten Mann

von Joachim Till Bark

160 Seiten
Format: 14,0 X 21,4
Pappband mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-927369-40-5

In seinem neuen Buch zieht Joachim Till Bark eine späte Zwischensumme seines Lebens. Auf die Siebzig zugehend, reflektiert er wichtige Schicksalsstationen seines reichen und ungewöhnlichen Lebens – Schulschwänzer, Suchender, Hippie, Familienvater, Zeitungsredakteur, Buchhändler, Religionslehrer – und immer Wanderer und Geschichtenerzähler. Er lässt uns teilhaben an seinem Weise-Werden, das von vielen Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Art und einer verlässlichen Intuition geprägt ist. Das spannende Buch ermutigt den Leser, an sich zu glauben und auch ungewöhnliche Wendungen im Lebensweg anzunehmen.

Der Garten des Erzählers
16,80 EUR27.80 CHFIn den Warenkorb

inkl. MwSt und zzgl. Porto und Verpackung

weitere Bücher aus Bibliothek der Ermutigung
Vom Selbstmord des Rufmörders 16,80 EUR 27.80 CHF
Vom Selbstmord des Rufmörders Mobbing im Internet. Eine Erzählung Hans-Helmut Decker-Voigt
16,80 EUR 27.80 CHF
Du musst zurücktreten, Junge! Biografische Erzählungen Hans-Helmut Decker-Voigt
16,80 EUR 27.80 CHF
Als Tante Thea einmal weinte Eigenartige Familiengeschichten Hans-Helmut Decker-Voigt

Rezensionen

von Redaktion in "Körper,Geist, Seele" Berlin

Spannend und ermutigend.